Referenzmärkte

Bei der Entwicklung der Direct-Drive-Technologie legt Technai Team besonders auf die Entwicklung kundenspezifischer Anwendungslösungen Wert.

Der Bereich der Werkzeugmaschinen ist dabei unsere älteste Spezialisierung, aber die Technologie der Torque-Motoren setzte sich mittlerweile auch in vielen anderen Anwendungsbereichen durch.

Technai steht dem Kunden voll und ganz zur Verfügung und erarbeitet mit ihm zusammen neue Anwendungssysteme, wobei besonders auf den potenziell erreichbaren Mehrwert geachtet wird, weshalb es grundlegend ist, die Einführung eines Torque-Motor-Systems auf seine Vorteile hin im Vergleich zu anderen herkömmlichen Systemen zu überprüfen und zu rechtfertigen.

WERKZEUGMASCHINEN
Aufspanndrehtische mit einfacher Ausrichtung u./o. kontinuierlicher Bewegung.
Kombinierte Fräs-Drehtische für Multitasking-Bearbeitungszentren.
Rotationsachsen für Rundschleifmaschinen und komplexe Profilschleifmaschine mit hervorragender Bewegungsausführung.
Rotationsachsen für Getriebeschneidmaschinen.
Antriebe für Transfermaschinentische.
Rotationsachsen für Fräsköpfe mit 4. und 5. Achse.
Motoren für nicht konventionelle Elektrospindeln.

 

FORMPRESSANLAGEN
Antriebsmotoren für die Zentralzylinder für Flexodruckmaschinen.
Walzenantriebe für Offsetdruck-, Flexodruck-, Tiefdruck- und Siebdrucktechnologien an Druckanlagen mit Servotechnologie (gearless drive).

 

INDUSTRIEAUTOMATION
Drehtische mit programmierbarem wechselndem Bewegungsablauf (Rotationstransferstrassen).
Achsen und Rotationskörper mit programmierbarem Bewegungsprofil für Automationsmaschinen, Aktuatoren mit komplexer, durch Rotationsbewegung generierte Kinematik (Beispiel: Parallelkinematik).